Media Tasting News

Impulse, Innovationen, Change.
4
Mai

Gemeinsame Streaming Plattform – Discovery und ProSiebenSat.1 als neues Dreamteam für Mobile TV

ProSiebenSat.1 und Discovery ziehen an einem Strang und sorgen für Wettbewerb im mobilen Plattform-Bereich. Beide Unternehmen wollen für ihre zentralen Sendermarken im Rahmen einer strategischen Partnerschaft eine gemeinsame Streaming- und OTT-Plattform (Over-the-Top-Content) etwa für Smart TV und Smartphone aufbauen. Doch das soll erst der Beginn einer breiten Kooperation in Sachen Mobile TV sein, der auch andere Sender beitreten können, so Discovery und ProSiebenSat.1 in einer gemeinsamen Erklärung. Die Kartellbehörden müssen dem 50/50-Joint Venture noch zustimmen.

Starke Brands für mobile App

Gleich zu Beginn am Start ist das 7TV-Angebot mit ProSieben, SAT.1, kabel eins, sixx, ProSieben MAXX, SAT.1 Gold und kabel eins Doku. DMAX und TLC sollen von Discovery bis zum Sommer dazu kommen. Perspektivisch soll auch die Eurosport Player App von Discovery in die neue mobile Plattform integriert werden. Mit an Bord wäre damit auch im Bereich Sport ein wichtiger Player mit Rechten ab der nächsten Fußball-Bundesliga-Saison und für die Olympischen Winterspiele in Südkorea 2018.

Vermarktung aus einer Hand

Und auch bei der Vermarktung können sich beide Unternehmen eine enge Zusammenarbeit vorstellen: SevenOne Media winkt von Discovery ein Vermarktungsmandat für DMAX und TLC – zumindest, was die neue mobile Plattform angeht.

Neue Erfolgsmodelle für Medienunternehmen durch Collaboration ist auch Thema des diesjährigen Innovationskongresses Change Media Tasting in Stuttgart.

Susanne-Aigner-Drews

Speakerin unter anderem auch Susanne Aigner-Drews, Geschäftsführerin von Discovery Networks.

 

Gleich eintragen. Bestens informiert mit dem Media Tasting Newsletter.
Eintragen