Media Tasting News

Impulse, Innovationen, Change.
Susanne Aigner-Drews
14
Jun

Meilenstein der Transformation

Während ARD und ZDF noch mit dem Medienunternehmen Discovery wegen der Ausstrahlung der Olympischen Spiele verhandeln, hat der ORF in Österreich jetzt einen Vertrag über ein entsprechendes Rechtepaket in der Tasche. Es beinhaltet die Übertragung der Winterspiele 2018 aus Südkorea und die der Sommerspiele 2020 aus Japan im ORF-Programm.
Discovery, die Muttergesellschaft des Senders Eurosport, hatte im vergangenen Jahr für 1,3 Milliarden Euro das exklusive Rechtepaket von 2018 bis 2024 für Europa erworben. ARD und ZDF haben wie der ORF und andere europäische Sender die Möglichkeit, Sub-Lizenzen von Discovery zu erwerben.

Topspiele der Fußball-Bundesliga erstmals bei Eurosport

Auch bei der Vergabe der Rechte der Fußball-Bundesliga hat Discovery gepunktet und kann ab der Saison 2017/18 erstmals auf Eurosport Live-Spiele der Bundesliga exklusiv in Deutschland zeigen. Den Zuschlag erhalten hat der Sportkanal für die Bundesligapartien am Freitagabend, die Bundesliga-Topspiele am Sonntagmittag sowie am Montagabend. Die Spiele sind live und exklusiv auf den Pay-Plattformen des Senders zu sehen.
Susanne Aigner-Drews, General Manager bei Discovery Networks Deutschland, bezeichnet den Rechteerwerb als „ein Meilenstein, um die Transformation von Eurosport in Deutschland weiter voranzutreiben und unsere Fans mit noch mehr hochwertigen Sportinhalten zu begeistern“.

Susanne Aigner-Drews ist einer der Köpfe beim Change Media Tasting am 12. Juli in Stuttgart und wird am Gipfeltalk von Handelsblatt-Büroleiter Hans-Peter Siebenhaar befragt werden.

Was auf die Medien in Zeiten der Disruption zukommt, das analysiert Prof. Boris Alexander Kühnle. Der Experte für Medienwirtschaft sagt: „Medien brauchen das Zeug zum „Game Changer“.