Monika Kraus-Wildegger

CEO + Gründerin, GOODplace

Monika Kraus-Wildegger

CEO + Gründerin, GOODplace

Eloquent und unterhaltsam liefert die Expertin und Autorin, Monika Kraus-Wildegger, mit ihrem Buch “FEELGOOD MANAGEMENT: Mit Wertschätzung und Menschlichkeit erfolgreich in die Arbeitswelt von morgen“ handfesten Input mit unmittelbarem Transfer für den Arbeitsalltag. Ein Mix aus Haltung, Strategie und notwendigen Praxis Schritten, um Unternehmungen unabhängig der Branche, Größe oder Hierarchie, nachhaltig in der Kultur-Entwicklung zu exzellenter Performance, Mut, Menschlichkeit und Wertschätzung zu begleiten.

Die Wirtschaftsinformatikerin und Volkswirtin gilt in Deutschland als die „Gallionsfigur“ und Vordenkerin für Feelgood Management, das Kultur- und Querschnittsthema der neuen Arbeitswelt für mehr Menschlichkeit in Unternehmungen. Mit der Gründung von GOODplace (www.goodplace.de) in 2012 unterstützt sie seitdem Unternehmungen die eigene Feelgood-Kultur zu gestalten.

Neben der GOODplace Academy, GOODplace Beratung und der GOODplace Community, einem Wissensnetzwerk von Feelgood Manager*innen, entwickelte Monika Kraus-Wildegger gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut den Qualitätsstandard für das Berufsbild „Feelgood Manager“. Sie etablierte deutschlandweit die führende Fachausbildung zum Feelgood Manager als einen Kulturgestalter für wertschätzende und menschliche Arbeitswelten.

Ihr Credo: FEELGOOD MAKES WORK A GOODPLACE