Media Tasting News

Impulse, Innovationen, Change.
28
Mai

Warum Facebook zum wichtigsten Content-Kanal wird

Sechs von zehn erwachsenen US-Amerikanern beziehen ihre Informationen nur aus den Social-Media-Kanälen. Das hat eine Studie des Pew Research Centers im Auftrag der John S. and James L. Knight Foundation ergeben. 2012 war es noch jeder fünfte. Facebook ist damit in den USA Informationsmedium Nummer 1, denn Zweidrittel der Facebook-User informieren sich direkt über das meist genutzte Soziale Netzwerk. Reddit hat zwar mehr direkte Nachrichtenabrufe, aber weitaus weniger Nutzer als Facebook.

 

Social media news use: Facebook leads the pack

 

Die Bedeutung der Social-Media-Plattformen und damit auch die Macht von Facebook als Informationsquelle wird besonders deutlich, wenig man sich vor Augen führt, dass 66 Prozent der US-Amerikaner, die sich über Social Media Plattformen informieren, ausschließlich einen einzigen Kanal dafür nutzen. Nur ein Viertel bezieht seine Nachrichten über zwei Kanäle.

 

Most social media news consumers only get news on one site

 

Für die Player, also die Medienhäuser, Publisher, Radio- und TV-Stationen bedeutet das, dass Facebook ihre wichtigste Plattform ist. Zum Ärger von Vice-CEO Shane Smith, der die Dominanz und den Einfluss von Facebook scharf kritisiert.

Welche Rolle Social Media-Kanäle bei der Content Customer Journey spielen, dazu liefert Change Media Tasting am 12. Juli in Stuttgart Best Practice Cases.

 

 

Gleich eintragen. Bestens informiert mit dem Media Tasting Newsletter.
Eintragen